Trockenfutter Rind 15kg

67,55 inkl. USt.

Vorrätig

15kg Canis Plus® Rind Trockenfutter von Naturavetal

Vorrätig

Artikelnummer: H-N-2021 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Canis Plus® Rind Trockenfutter von Naturavetal ist ein hochwertiges, kaltgepresstes Alleinfutter mit klassischem, qualitativem Rindfleisch und erhöhtem Fettanteil durch wertvolles Rinderfett. Die aufgeschlossene Braunhirse als gesunde Getreide-Alternative  macht das Futter besonders verträglich für den Magen-Darm-Bereich.

Rinderfett und Kokosfett liefern tierische und pflanzliche Fettsäuren, Johannisbrot kann die Verdauung unterstützen, Bierhefe fördert schönes Fell und gesunde Haut und Karotten stärken eine  intakte Darmschleimhaut. Bananen liefern verschiedene Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente sowie das Glückshormon Serotonin. Ebenfalls enthalten sind Kalk aus Meeresalgen als 100% naturreiner Calciumversorger, ernährungsphysiologisch wertvolle Malzkeime, Kieselgur für gesundes Haarkleid und Haut, geballte Enzymkraft aus Keimlingen von Nackthafer und Braunhirse, sowie Beerenpower aus Hagebutten und Brombeeren für mehr Vitalität. Schonend getrocknete Kräuter wie Ackerschachtelhalm, Petersilie, Artischocken, Fenchel und Löwenzahn unterstützen einen aktiven Stoffwechsel. Ein vielfältiger, gesunder Klassiker für alle Rassen aus rein natürlichen Zutaten.

Zusätzliche Information

Zusammensetzung

Aufgeschlossene geschälte Hirse, Rindfleischmehl 24% (entspricht mehr als 60% Frischfleischanteil), Rinderfett, Johannisbrot, Kokosfett, Bierhefe, Karotten, Bananen, Kalk aus Meeresalgen, Malzkeime, Kieselgur, Ackerschachtelhalm, Hagebutten, Petersilie, Brombeeren, Artischocken, Fenchel, Löwenzahn, Keimlinge aus Nackthafer und Braunhirse 0,5%

Analytische Bestandteile

Rohprotein 22,9%
Fettgehalt 14,2%
Rohasche 5,4%
Rohfaser 2,1%
Calcium 1,2%
Phosphor 0,65%
Magnesium 0,12%
Natrium 0,24%
Kalium 0,47%
Jod 0,26 mg/kg
Selen 0,11 mg/kg
Kupfer 4,00 mg/kg
Zink 34,50 mg/kg
Eisen 180,00 mg/kg
Mangan 20,00 mg/kg
pH-Wert 6,04

Fütterungsempfehlung

Wir raten, sofort die gesamte Mahlzeit auf unser kaltgepresstes Futter umzustellen, weil eine Mischung von zwei Futtersorten aufgrund der unterschiedlichen Konsistenz zu Problemen führen kann. Ihr Hund sollte stets frisches Wasser zur Verfügung haben.